Auvergne – Rhône-Alpes

Genfer See – Mont Blanc Safari

Vom Genfer See ins Hochgebirge

 

4 Tage

schon ab 169 €

  • Reisebeschreibung
  • Leistungen • Termine • Preise*

Reisebeschreibung

Genießen Sie eine Reise in die Genfer See-Region, denn der größte See der Alpen ist auch einer der schönsten und ein Reiseziel der Superlative. Die steilen Weinberge des Lavaux, die zum Weltkulturerbe der Unesco gehören, das Panorama der umliegenden Hochalpen, und berühmte Städte und Thermalkurorte wie Montreux, Lausanne oder in Lyon machen den Genfer See zu einem sicheren Reiseziel par excellence.

1. Tag Anreise
Anreise nach Châtel, einem schönen Bergdorf nur wenige Kilometer oberhalb des Sees. Hotelbezug in unserem gepflegten Familienhotel mit ausgezeichneter Küche und Abendessen.

2. Tag Genfer See-Rundfahrt
Tagesausflug an den Genfer See. Sie bummeln durch den schönen Badeort Evian, der für sein Wasser weltberühmt ist und fahren über den mittelalterlichen Fischerort Yvoire in die reiche Diplomaten-Stadt Genf mit ihrer schönen Altstadt und der berühmten, 130 m hohen Fontäne im See.  Anschließend Weiterfahrt nach Lausanne, dem Sitz des Olympischen Komitees und Montreux, das für sein Jazzfestival genauso bekannt ist wie für seine Wasserburg  Chateau Chillon. Am Abend kehren sie mit vielen Eindrücken vom Genfer See in Ihr Hotel zurück.

3. Tag Mont Blanc
Am Morgen besuchen Sie eine Bernhardinerzucht in Martigny. Im angeschlossenen Museum erfahren Sie einiges über die Gefahren des großen Sankt Bernhard Passes, bevor Sie weiterfahren Richtung Chamonix. Steil geht es über den Forclaz-Pass und die Weinberge, dann säumen 4000 m hohe Berge ihren Weg. In Chamonix bummeln Sie durch die historische Altstadt, bevor Sie durch das Arvetal und die französische Hochalpenstraße zurück nach Châtel fahren. Abendessen mit Käsefondue im Hotel.

4. Tag Heimreise
Heimreise nach Deutschland. Von Montreux aus können Sie ein mit Teilstrecke Ihrer Rückreise mit dem GoldenPass Panoramic Express bis nach Gstaad machen.

*Die genannten Preise gelten ausschließlich für Reiseveranstalter und Wiederverkäufer wie z. B. Busunternehmen. Die Angebote gelten daher nicht für Endverbraucher und Einzelpersonen.