Aquitaine – Limousin – Poitou-Charentes

Radreise: Die Weinregionen um Bordeaux

Saint-Emilion © AdobeStock
Saint-Emilion © AdobeStock

ATLANTIKKÜSTE: ZWISCHEN BORDEAUX UND DEM MÉDOC

  • 2 x HP in ****- Hotels bei den Zwischenetappen
  • 6 x HP in Bordeaux / Libourne
  • 1 x Mittagessen auf einem Weingut im Rahmen der HP
  • 2 x Picknick inkl. Wein
  • Radreiseleitung während der gesamten Reise
  • Unterkunft und Verpflegung der Reiseleitung
  • Persönliches Begrüßungsgespräch
  • Ortsbummel laut Programm
  • Stadtführung in Bordeaux
  • Führung in Saint-Émilion
  • 2x Weinprobe: in Saint-Émilion & in Sainte-Croix-du-Mont
  • Schiffspassage über die Gironde

9 Tage

schon ab 939 €

  • Reisebeschreibung
  • Leistungen • Termine • Preise*

Reisebeschreibung

Eine unvergessliche Radreise in die weltbekannte Weinmetropole Bordeaux und die Weinbaugebiete Côtes de Blaye, Médoc, Entre-Deux-Mers und Saint-Émilion.

1. TAG | ANREISE NACH PARIS
Anreise nach Paris und Zwischenübernachtung.

 

2. TAG | WEITERFAHRT NACH LIBOURNE
Ankunft im Raum Bordeaux. Sie wohnen in einem zentral gelegenen ****-Hotel in Libourne. Abendessen im Hotel oder einem nahegelegenen Restaurant.

 

3. TAG | CÔTES DE BLAYE UND GIRONDEMÜNDUNG (52 KM)
An das Weinanbaugebiet von Saint-Émilion schließt die Côtes de Blaye an, bekannt für seine hochwertigen Qualitätsweine. Genießen Sie die schöne Radtour mit Blick auf die Weinberge. Nach einem Picknick in den Weinbergen endet die Fahrt in Blaye am Fuße der mächtigsten Zitadelle Südfrankreichs. Besichtigung der eindrucksvollen sternförmigen Festung, die vom Baumeister Vauban im Auftrag Ludwig des XIV erbaut wurde. Anschließend geht es zur Weinprobe auf einem Weingut.
Danach Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

 

4. TAG | ZWISCHEN DEN MEEREN (43 KM)
Der heutige Tag führt Sie über idyllische Waldwege auf den Spuren der Benediktiner. 1079 gründete ein Benediktinerabt, der spätere Heilige Gerhard von Sauve-Majeure, die Abtei La Sauve-Majeure. Von hier aus radeln Sie teilweise auf einer ehemaligen Eisenbahntrasse weiter bis zum Picknickplatz.
Anschließend besichtigen Sie die charmante Bastide Blasimon.

 

5. TAG | BORDEAUX UND DAS MEDOC (36 KM)
Mit dem Bus geht es zur Weinhandelsstadt Bordeaux an der Gironde-Mündung mit ihren Palais aus dem 18. Jahrhundert und dem berühmten Börsenplatz. Nach einer Stadtführung fahren Sie mit dem Rad in den Medoc. Unterwegs sehen Sie viele namhafte Weinschlösser. Für Weinkenner sind die noblen Namen Saint-Estèphe, Château Margaux und Château Mouton sicherlich ein Begriff. Sie radeln durch die edlen Weinfelder zur Weinprobe.
Rückfahrt mit dem Bus.

 

6. TAG | RUND UM SAINT-ÉMILION (44 KM)
Der heutige Tag ist dem berühmten Weinbaugebiet von Saint-Émilion, gewidmet. Sie besichtigen zunächst die mittelalterliche Kleinstadt Saint-Émilion.
Anschließend Mittagessen auf einem herrlichen Weingut mit Weinverkostung.
Danach fahren Sie durch die Weinberge nach Castillon-la-Bataille. Hier fand die letzte Schlacht des Hundertjährigen Krieges im 15. Jahrhundert statt. Auf Ihrer Fahrt nach Libourne bietet sich immer wieder ein Blick auf kleinere und größere Schlösser. In Libourne besichtigen Sie die Altstadt mit der Abtei Notre-Dame de Guîtres, die größte Abteikirche der Gironde.


7. TAG | CADILLAC – SAINT MACAIRE (35 KM)
Ein wunderbarer Radweg führt Sie entlang der Garonne und lässt ein entspanntes Fahren mit abwechslungsreichen Ausblicken auf Fluss und Landschaft zu. Die Weinberge des Weinanbaugebietes Entre-Deux-Mers sind gut sichtbar und begleiten Sie über einen Großteil der Radetappe.
Picknick am Ufer der Garonne und Weiterfahrt zur mittelalterlichen Stadt Saint-Macaire. Hier wird die Besichtigung nun zu Fuß fortgesetzt. Sie erkunden das Château Malromé, wo der Künstler Toulouse-Lautrec bis zu seinem Tod lebte.
Der Tag klingt gemütlich bei einer Weinprobe in dem berühmten Weinort Sainte-Croix-du-Mont aus.

 

8. TAG | FAHRT ZUR ZWISCHENETAPPE
Heute verlassen Sie Aquitanien und fahren zu Ihrer Zwischenetappe im Raum Paris oder Lyon, je nach Heimatort. Abendessen und Übernachtung.

 

9. TAG | HEIMREISE

 

 

*Die genannten Preise gelten ausschließlich für Reiseveranstalter und Wiederverkäufer wie z. B. Busunternehmen. Die Angebote gelten daher nicht für Endverbraucher und Einzelpersonen.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendig
Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob Sie in Ihrem Profil eingeloggt bleiben möchten, um Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.

Statistik
Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.


Details anzeigenImpressum

COVID-19 - Aktuelle Informationen & geänderte Öffnungszeiten

Wir reduzieren unsere Bürostunden.
Wir sind täglich von 9:00–12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:00 Uhr unter +49 7851 99 28 0 für Sie in Kehl erreichbar.
Unsere Büros sind also weiterhin täglich besetzt. Sie können uns daneben per Mail erreichen und wir beantworten gerne Ihre Fragen.
Die meisten Mitarbeiter sind aber nur an bestimmten Tagen für Sie erreichbar, denn wir haben unsere Arbeitszeiten einteilen müssen.

Viele Partner in Frankreich sind aber wegen der von der französischen Regierung verordneten Schließungen unerreichbar.
Bitte haben Sie deswegen Verständnis dafür, wenn unsere Antworten in diesen Zeiten etwas länger brauchen.