Paris – Ile-de-France

Kulturwinter Paris - 2021-22

Fondation Louis Vuitton © Canva
Fondation Louis Vuitton © Canva

Kurzreise zu den Ausstellungen von Weltrang

  • 2 x Ü/F in unserem ****-Partnerhotel Metrobereich
  • Abendessen im Hotel am Anreisetag
  • Abendessen in einem Pariser Bistro
  • Eintritt mit Audioguide ins Kunstmuseum Fondation Louis Vuitton, Austellung "Collection Morozov" (bis 22.02.2022)
  • Seinebootsfahrt 

3 Tage

schon ab 189 €

  • Reisebeschreibung
  • Leistungen • Termine • Preise*

Reisebeschreibung

Paris ist auch im Winter ein ideales Reiseziel. Für Kulturliebhaber bieten die hunderte von Museen vor allem zur kalten Jahreszeit einen idealen Anlaufpunkt. Ausstellungen von Weltrang werden speziell im Herbst/ Winter eröffnet. So würdigt dieses Jahr die Fondation Louis Vuitton die Sammlung Morozov, die erstmals außerhalb Russlands zu sehen ist. Im Jacquemart-André Museum wird Botticelli (1445 – 1510) gezeigt. Das sind gute Gründe Paris zu besuchen und nebenbei im Dezember über die  weihnachtlich funkelnde Champs-Elysées zu schlendern.

 

1. TAG | ANREISE

Anreise nach Paris. Sie wohnen in einem ****-Hotel im Metrobereich. Abendessen im Hotel. Auf Wunsch

 

 2. TAG | PARIS & FONDATION LOUIS VUITTON - MOROZOW

Auf Wunsch, können wir Ihren eine interessante Stadtrundfahrt mit einem lokalen Reiseleiter organisieren. Ihr Bus setzt Sie danach an der Fondation Louis Vuitton ab. Das moderne Kunstmuseum der Stiftung Louis Vuitton wurde 2014 eröffnet und ist schon von der Architektur ein faszinierendes Museumsgebäude. Hier finden regelmäßig Ausstellungen von Weltrang statt, die Kunstwerke aus dem 20. und 21. Jahrhundert präsentieren. Sie besuchen die Ausstellung „La Collection Morozov“ mit einem Audioguide. Anschließend bringt Sie Ihr Bus zum Fuße des Eiffelturm, wo Sie eine Seinebootsfahrt durch Paris bei Dämmerung machen. Danach wärmen Sie sich bei einem Abendessen in einem typisch Pariser Bistro auf. Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.

 

3. TAG | HEIMREISE ODER KUNSTMUSEUM

Nach dem Frühstück, Heimreise oder Freizeit in Paris. Die Geschäfte sind in der Vorweihnachtszeit auch am Sonntag geöffnet. Anschließend Heimreise.

Alternativ bieten wir Ihnen die Ausstellung „Botticelli, Künstler und Designer“ im Jacquemart-André Museum an. Auf der Heimfahrt ist, je nach Wunsch, auch ein Besuch im Centre Pompidou in Metz an.

 

*Die genannten Preise gelten ausschließlich für Reiseveranstalter und Wiederverkäufer wie z. B. Busunternehmen. Die Angebote gelten daher nicht für Endverbraucher und Einzelpersonen.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendig
Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob Sie in Ihrem Profil eingeloggt bleiben möchten, um Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.

Statistik
Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.


Details anzeigenImpressum

COVID-19 - Aktuelle Informationen & geänderte Öffnungszeiten

Wir reduzieren unsere Bürostunden.
Wir sind täglich von 9:00–12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:00 Uhr unter +49 7851 99 28 0 für Sie in Kehl erreichbar.
Unsere Büros sind also weiterhin täglich besetzt. Sie können uns daneben per Mail erreichen und wir beantworten gerne Ihre Fragen.
Die meisten Mitarbeiter sind aber nur an bestimmten Tagen für Sie erreichbar, denn wir haben unsere Arbeitszeiten einteilen müssen.

Viele Partner in Frankreich sind aber wegen der von der französischen Regierung verordneten Schließungen unerreichbar.
Bitte haben Sie deswegen Verständnis dafür, wenn unsere Antworten in diesen Zeiten etwas länger brauchen.