Elsass – Champagne-Ardenne – Lothringen

Authentisches Elsass – Standortreise auf der südlichen Weinstraße

Katzenthal © Tristan Vuano - ADT
Katzenthal © Tristan Vuano - ADT
  • 4 x HP im ***-Hotel in Issenheim
  • Stadtführung in Colmar
  • Weinprobe in Riquewihr
  • Eintritt und Führung am Hartmannsweilerkopf
  • Eintritt Automobilmuseum in Mülhausen

5 Tage

schon ab 289 €

  • Reisebeschreibung
  • Leistungen • Termine • Preise*

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise ins Südelsass

Anreise ins Dreiländereck. Die Lage an der südlichen, Elsässer Weinstraße ist ideal für Ausflüge sowohl ins Elsass als auch nach Basel, auch Colmar ist nur ca. 20 Minuten entfernt. Hotelbezug, Abendessen und Übernachtung.

 

2. Tag: Colmar, Eguisheim & Riquewihr

Nach kurzer Fahrt erreichen Sie vormittags Colmar, das mit seinen herrlichen Fachwerkhäusern und Palais aus dem 16. Jahrhundert zu den schönsten Städten Frankreichs gehört. Bummeln Sie durch die schönsten Viertel der Altstadt.  Anschließend fahren Sie in das unweit gelegene Eguisheim, das 2016 offiziell zum „schönsten Dorf Frankreichs“ gewählt wurde. Anschließend Besuch des berühmten Weindorfes Riquewihr und einer Weinprobe bei unserem Winzer. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

 

3. Tag:  Vogesen mit Belchen und Murbach

Heute Vormittag geht es in Richtung Vogesen zum Hartmannsweilerkopf hinauf. Hier befand sich das größte Schlachtfeld der Vogesen während des Ersten Weltkrieges. Eintritt und Führung der Gedenkstätte mit ihren Beinhäusern. Anschließend Weiterfahrt zum Großen Belchen. Auf dem Gipfel des Großen Belchens, mit 1423 m der höchste Gipfel der Vogesen, haben Sie einen atemberaubenden Blick bis zu den Alpen. Mittagessen, auf Wunsch, in einer Ferme Auberge. Vor der Rückfahrt zum Hotel, Fahrt über das beschauliche Murbach und seiner, im 11. und 12. Jahrhundert sehr einflussreichen, Benediktinerabtei. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 

4. Tag: Mülhausen und Basel

Heute besuchen Sie das größte Oldtimermuseum der Welt in Mülhausen. Entdecken Sie hier die legendäre Sammlung der Gebrüder Schlumpf, darunter den Bugatti Royal, den es nur zweimal auf der Welt gibt, und viele weitere beeindruckende Fahrzeuge aus fast 150 Jahren Automobilbau. Nachmittags Ausflug ins benachbarte Basel. Auf Wunsch Stadtführung. Rückfahrt über Ottmarsheim mit seiner romanischen Kirche. Abendessen im Hotel und Übernachtung.

 

5. Tag: Heimreise mit möglichem Stopp in Strasbourg

Rückreise mit möglichem Stopp in Strasbourg. Sie bummeln durch das historische Zentrum von Strasbourg, Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Sie sehen dabei die alten Viertel um die Kathedrale und das Gerberviertel Petite France.

*Die genannten Preise gelten ausschließlich für Reiseveranstalter und Wiederverkäufer wie z. B. Busunternehmen. Die Angebote gelten daher nicht für Endverbraucher und Einzelpersonen.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendig
Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob Sie in Ihrem Profil eingeloggt bleiben möchten, um Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.

Statistik
Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.


Details anzeigenImpressum