Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.  

Auvergne – Rhône-Alpes

Zauberhafte Alpen

© GoldenPass
© GoldenPass
  • 4 x Ü/F im Le Crêt ***/****
  • 1x4-Gang-Galamenü + 3 x 5-Gang-Abendbüffet
  • 5 Tage Reiseleitung 
  • Schifffahrt auf dem Genfer See 
  • Zugfahrt auf der Golden Pass-Linie

 

5 Tage

schon ab 299 €

  • Reisebeschreibung
  • Leistungen • Termine • Preise*

Reisebeschreibung

Die Magie der Alpen nehmen wir bei dieser Saisonabschlussfahrt wörtlich und bieten Ihnen für Ihre Saisonabschlussfahrt einen unvergesslichen Gala-Abend mit einer großen Zaubershow und einem Tanzorchester – das Ganze im Rahmen der fantastischen Alpen zwischen Genfer See und Mont Blanc.

 

1. Tag
Anreise

Anreise in die herrliche Alpenlandschaft südlich des Genfer Sees. Bern, Montreux und Evian liegen an Ihrer Strecke. Ankunft im Hotel, 5-Gang-Abendbüffet inkl. Tischwein und Übernachtung.

 

2. Tag
Genf und Yvoire

Heute erleben Sie das herrliche Südufer des Genfer Sees mit dem historischen Fischerdorf Yvoire und der internationalen Stadt Genf mit ihren UN-Behörden und der malerischen Altstadt. Wir empfehlen einen Besuch der fantastischen, zugänglich gemachten Ausgrabungsstätte unter der Kathedrale, die Sie bis zur Zeitenwende zurückführt, einen Abstecher ins Uhrenmuseum von Philippe Patek oder die Besichtigung des Rotkreuz- und Halbmond-Museums. Am Abend Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 

3. Tag
Chamonix und Mont Blanc

Im Ortszentrum von Chamonix steht die Statue von Michel-Gabriel Paccard. Er blickt auf den Mont Blanc, den er 1786 nach mehreren erfolglosen Versuchen als erster Mensch bestiegen hat. Der Mythos des höchsten Berges der Alpen zieht heute noch jährlich Tausende von Bergsteigern an und macht Chamonix zu einem der bekanntesten Orte der Alpen. Bummeln Sie durch den historischen Ortskern mit seinen zahllosen Geschäften und Restaurants. Wenn Sie die Maut für den Mont Blanc-Tunnel (ca. 500 € hin und zurück) nicht schreckt, können Sie Ihren Ausflug auch ins italienische Aostatal ausdehnen und den berühmten Markt der alten Römerstadt besuchen. 4-Gang-Abendmenü im Veranstaltungssaal des Hotels mit ca. 45-minütiger Zaubershow, Live-Musik und Tanz. Auf Wunsch Möglichkeit, die Showbühne für eine Präsentation zu nutzen.

 

4. Tag
In den Berg, um den Berg und auf den See

Durch die schönen Alpendörfer Hochsavoyens geht es heute ins Schweizer Wallis nach Bex. Die dortige Salzmine wird seit 1684 betrieben und gehört mit ihren kilometerlangen Stollen zu den größten Europas. Nach einer Präsentaton des Bergwerks Einfahrt mit dem Minenzug und Spaziergang durch die riesigen unterirdischen Galerien und Säle. Anschließend fahren Sie in das einige Kilometer entfernte Montreux und bummeln über die berühmte Seepromenade zum Kurhaus. Am Nachmittag Weiterfahrt entlang des Sees und den Weinbergen des Lavaux (UNESCO Weltkulturerbe) nach Lausanne. Vom Sitz des Olympischen Komitees führt ein schöner Weg auf der Seepromenade zum Schiffsanleger. Mit dem Schiff überqueren Sie den See und erreichen den Thermalkurort Evian. Von hier aus geht es mit dem Bus zurück zum Hotel zum Abendessen.

 

5. Tag
Heimfahrt auf der Golden Pass-Linie

Heute nehmen Sie Abschied und fahren nach Montreux, wo Sie ein letzter Höhepunkt erwartet. Auf der Strecke der berühmten Golden Pass-Linie fahren Sie nach Château d’Oex und genießen einen herrlichen letzten Blick auf den See. Anschließend Heimfahrt nach Deutschland über Gruyère mit Möglichkeit zur Käseprobe.

*Die genannten Preise gelten ausschließlich für Reiseveranstalter und Wiederverkäufer wie z. B. Busunternehmen. Die Angebote gelten daher nicht für Endverbraucher und Einzelpersonen.