Elsass – Champagne-Ardenne – Lothringen

Die „TIGER WORLD“ von Amnéville

© TIGER WORLD Zoo Amnéville
© TIGER WORLD Zoo Amnéville

Wo sich Poesie aus der Harmonie von Mensch und Tier entfaltet

  • 2 x HP in Metz und Umgebung
  • Stadtführung Metz
  • Eintritt in den Zoo von Amnéville
  • Besuch der Show „TIGER WORLD“

3 Tage

schon ab 139 €

  • Reisebeschreibung
  • Leistungen • Termine • Preise*

Reisebeschreibung

In der „TIGER WORLD“ erleben Sie eine der spektakulärsten Tiger-Shows der Welt. Vor einem tropischen Universum mit Felsen, Grotten und Kaskaden sind Stardompteur Rémy Flachaire und seine Tiger die Akteure einer atemberaubenden Vorstellung, die einmalig auf der Welt ist.

1. Tag     
Die  Spezialitäten von Metz
Anreise nach Metz. Im Rahmen der Stadtbesichtigung sehen Sie die Altstadt und die berühmte gotische Kathedrale mit den Fenstern von Marc Chagall. Metz war im frühen Mittelalter Stammsitz der Karolinger, dann Freie Reichsstadt und im 19. Jahrhundert die größte deutsche Festungsstadt.

Gegen einen geringen Zuschlag Möglichkeit zur Verkostung verschiedener Lothringer Spezialitäten wie die berühmte „Quiche Lorraine“.  Abendessen und Übernachtung in Metz.

2.Tag
Die fantastischen Tierwelten des Michel Louis
Michel Louis träumte schon im Alter von vier Jahren davon, Zoodirektor zu werden. Sein 1986 eröffneter Zoo in Amnéville beherbergt heute auf 18 Hektar 2000 Tiere aus fünf Kontinenten. In den verschiedenen Tierwelten erleben  Sie Vorführungen mit Gorillas und Pinguinen, Flugshows mit Raubvögeln, weiße Bären und den neuen Bärenwald. Der Höhepunkt ist schließlich die Show von „TIGER WORLD“.

Für diese Show hat Stardompteur Rémy Flachaire jahrelang sanft und tiergerecht mit seinen Tigern trainiert, tiefes Vertrauen und und Respekt gleichermaßen aufgebaut. Ihre ungemeine Kooperationsbereitschaft ist das schönste Geschenk an den Dompteur und ans Publikum. Abendessen und Übernachtung in Metz.

3. Tag
Über Nancy nach Hause
Die Hauptstadt des Jugendstils begeistert Sie mit dem prächtigen Platz Stanislas. Entdecken Sie – auf Wunsch mit einem Führer – die Bauten des Jugendstils. Zur Mittagspause haben Sie Gelegenheit, in der berühmten „Rue Gourmande“, der „Fressgasse“, je nach Gusto einen preiswerten Imbiss einzunehmen, bevor es nach Hause geht.

 

*Die genannten Preise gelten ausschließlich für Reiseveranstalter und Wiederverkäufer wie z. B. Busunternehmen. Die Angebote gelten daher nicht für Endverbraucher und Einzelpersonen.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendig
Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob Sie in Ihrem Profil eingeloggt bleiben möchten, um Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.

Statistik
Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.


Details anzeigenImpressum

COVID-19 - Aktuelle Informationen & geänderte Öffnungszeiten

Wir reduzieren unsere Bürostunden.
Wir sind täglich 9:00–12:00 Uhr unter +49 7851 99 28 0 für Sie in Kehl erreichbar.
Unsere Büros sind also weiterhin täglich besetzt. Sie können uns daneben per Mail erreichen und wir beantworten gerne Ihre Fragen.
Die meisten Mitarbeiter sind aber nur an bestimmten Tagen für Sie erreichbar, denn wir haben unsere Arbeitszeiten einteilen müssen.

Viele Partner in Frankreich sind aber wegen der von der französischen Regierung verordneten Schließungen unerreichbar.
Bitte haben Sie deswegen Verständnis dafür, wenn unsere Antworten in diesen Zeiten etwas länger brauchen.