© Vin Cattin
© Vin Cattin

Idylle zwischen Colmar und Mulhouse

Sofort buchbare Termine:

  • 20.03. - 23.03.20
  • 27.03. - 30.30.20
  • 10.04. - 13.04.20
  • 01.05. - 04.05.20
  • 08.05. - 11.05.20
  • 21.05. - 24.05.20
  • 11.06. - 14.06.20

4 Tage

schon ab 229 €

  • Reisebeschreibung
  • Leistungen • Termine • Preise*

Reisebeschreibung

1. Tag Anreise über Strasbourg
Bienvenue im Elsass. Über das herrliche Rheintal erreichen Sie die Europastadt Strasbourg. Bevor Sie zu Ihrem Hotel südwärts ins Grüne fahren, empfehlen wir Ihnen, sich Zeit für eine Stadtrundfahrt zu nehmen (Zuschlag). Entdecken Sie die schöne Altstadt rund um die Kathedrale und das Gerberviertel „Petite France“ mit seinen schönen Fachwerkhäusern und Kanälen und das moderne Europaparlament. Dann geht es weiter ins Südelsass, bei Mulhouse. Im ausgezeichneten Hotelrestaurant essen Sie zu Abend nachdem Sie eingecheckt haben.

2. Tag Hohlandsberg, Colmar und Weinstraße
Am Vormittag folgen Sie der Elsässer Weinstraße nach Norden und erreichen kurz vor Colmar das spektakuläre Château du Hohlandsbourg, das von den Habsburgern erbaut wurde. Von der mächtigen Festung auf 620 Metern Höhe haben Sie einen fantastischen Panoramablick über das Elsass, das Rheintal, den Schwarzwald und die Vogesen. Gegen Mittag erreichen Sie Colmar. Die alte Reichsstadt mit ihren zahllosen Fachwerkhäusern, dem berühmten Pfisterhaus und kleinen Kanälen beherbergt das neu eröffnete Unterlinden-Museum, dessen Isenheimer Altar einer der Höhepunkte mittelalterlicher Sakralkunst ist. Nach einer Stadtführung fahren Sie in den kleinen Ort Eguisheim auf der Elsässer Weinstraße. Er wurde 2013 zum schönsten Dorf Frankreichs gewählt. Um die mittelalterliche Burg im Ortszentrum finden sich viele farbenprächtige Winzerhäuser und man fühlt sich ins Mittelalter zurückversetzt. Nur wenige Kilometer weiter laden wir Sie dann zu einer der spektakulärsten Weinproben im Elsass ein. Nach einem Besuch des farbig beleuchteten Weinkellers, probieren Sie die Weine der Domäne im vollverglasten Panoramasaal mit Blick auf die Weinstraße und die umliegenden Dörfer. Dazu servieren wir Ihnen den berühmten Elsässer Gugelhupf. Abends Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3. Tag Freilichtmuseum und Hartmannsweilerkopf
Am Vormittag besuchen das Freilichtmuseum Écomusée d‘Alsace. Im Laufe vieler Jahre wurden hier viele historische Fachwerkhäuser aus dem Elsass wieder neu aufgebaut und so finden Sie hier eine beeindruckende Sammlung original Elsässer Bauern- und Stadthäuser. Handwerker zeigen in diesem Museumsdorf fast vergessene Fertigkeiten und werden Sie faszinieren. Möglichkeit zur Mittagspause in einem der Restaurants des Museumsdorfes. Am Nachmittag zeigen wir Ihnen eine andere Facette des Elsass beim Besuch der Gedenkstätte am Hartmannsweilerkopf. Im Ersten Weltkrieg wurde dieser Berg von deutschen und französischen Soldaten heiß umkämpft. Tausende von Soldaten starben und so erhielt der Berg den Spitznamen „der Menschenfresser“. Heute ist er ein Ort der Aussöhnung von Deutschen und Franzosen. Bei einer Führung erzählen wir Ihnen die Geschichte des Berges, der ein Prisma der Elsässer Geschichte ist. Abends Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

4.Tag Ottmarsheim und Heimreise
Auf der Rückfahrt folgen Sie dann dem Rhein bis nach Ottmarsheim. Die berühmte romanische Kirche wurde nach dem Vorbild der Aachener Pfalzkapelle gebaut. Nach dem Besuch erreichen Sie in kürzester Zeit die Rheintalautobahn. Heimreise nach Deutschland über Freiburg

 

So wohnen Sie:

Das ****Best Western Hotel liegt in einem Elsässer Fachwerkdorf, nahe der südlichen Elsässischen Weinstraße zwischen Colmar und Mulhouse, im Dreiländereck.
 
Die 70 renovierten Zimmer mit Bad oder Dusche und WC im historischen Haupthaus und der direkt gegenüberliegenden Dependance sind gemütlich eingerichtet.
Das Haus ist für seine ausgezeichnete Küche bekannt. Genießen Sie regionale Spezialitäten im holzgetäfelten Restaurant oder trinken Sie ein frisches Elsässer Bier an der Bar.
Im Spa-Bereich im Untergeschoss entspannen Sie im Schwimmbad, Whirlpool, der Sauna und Hammam.
Kostenfreier Busparkplatz am Hotel.

*Die genannten Preise gelten ausschließlich für Reiseveranstalter und Wiederverkäufer wie z. B. Busunternehmen. Die Angebote gelten daher nicht für Endverbraucher und Einzelpersonen.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendig
Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob Sie in Ihrem Profil eingeloggt bleiben möchten, um Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.

Statistik
Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.


Details anzeigenImpressum