Okzitanien

Mit dem Gelben Zug nach Andorra

Gelber Zug © AdobeStock
Gelber Zug © AdobeStock

Kombination Frankreich – Andorra – Spanien

  • 2 x HP im Raum Lyon
  • 1 x HP im Raum Montpellier
  • 3 x HP in Andorra
  • Begrüßungscocktail in Andorra
  • 3 x HP an der Costa Brava
  • Fahrt mit dem Gelben Zug von Villefranche in den Raum Font Romeu
  • Eintritt zum Sonnenofen von Font Romeu
  • Tagesführung zu den Bauern-Dörfern Andorras
  • Mittagessen in einem Bauernlokal in Andorra im Rahmen der HP
  • Ausflug zum Tal der Träume mit Seilbahnfahrt und Bauernbüffet
  • Stadtführung Barcelona
  • Tagesführung Costa Brava
  • Eintritt in das Dalí-Museum in Figueras

10 Tage

schon ab 695 €

  • Reisebeschreibung
  • Leistungen • Termine • Preise*

Reisebeschreibung

Diese außergewöhnliche Rundreise mit vielen Höhepunkten führt Sie durch das Rhônetal ans Mittelmeer. Sie fahren mit dem berühmten „Gelben Zug“ zum beeindruckenden Sonnenkraftwerk von Font Romeu in den Pyrenäen. In Andorra besichtigen Sie alte Klöster und Bauerndörfer, bevor Sie durch die herrliche Bergwelt an die Costa Brava zurückkehren.

1. Tag | Lyon
Anreise nach Lyon zur Zwischenübernachtung.

2. Tag | Lyon – Avignon – Montpellier
Heute fahren Sie weiter nach Avignon, Bummel durch die Altstadt mit ihrem mächtigen Papstpalast und der berühmten Brücke. Abendessen und Übernachtung im Raum Montpellier.

3. Tag | Montpellier – Font Romeu – Andorra
Der berühmte „Gelbe Zug“ bringt Sie in einer atemberaubend schönen Fahrt von Villefranche in die Pyrenäen nach Font Romeu. Sie sehen das spektakuläre Sonnenkraftwerk von Font Romeu und machen eine Panoramafahrt nach Andorra. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag | Entspannen und Shoppen in Andorra
In Andorra-Stadt gibt es die Möglichkeit zum zollfreien Einkauf. Entdecken Sie die Hauptstadt mit einem Besuch des Parlamentes „Maison du Val“, anschließend Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag empfehlen wir einen Besuch der größten Thermen Europas. 3 Stunden lang genießen Sie die fantastischen Einrichtungen inmitten der herrlichen Bergwelt (Zuschlag).

5. Tag | Bergdörfer in den Pyrenäen
Heute führt Sie ein Tagesausflug in die Bergdörfer Andorras. Zum Mittagessen empfangen wir Sie im kleinen spanischen Bergdorf in Os de Civis, das man nur über Andorra erreichen kann. Nach dem Mittagessen haben Sie Zeit, das Dorf besser kennen zu lernen. Danach setzen Sie Ihre Rundfahrt fort und sind abends wieder in Ihrem Hotel.

6. Tag | Tal der Träume – Barcelona – Costa Brava
Am Morgen brechen Sie in Richtung Costa Brava auf. Über den atemberaubenden Pass von Tosses geht es ins idyllische Örtchen Ribes. Hier bringt Sie die Zahnradbahn ins autofreie Tal der Träume. Auf der wunderschönen Strecke sehen Sie Adler, Wasserfälle und unberührte Wälder. Deftiges Mittagessen mit Bauernbrot und Knoblauch, Tomaten und verschiedenen Wurstsorten. Anschließend fahren Sie über herrliche Panoramastraßen an die Costa Brava. Übernachtung im Raum Lloret/Calella.

7. Tag | Barcelona
Stadtführung in einer der faszinierenden Städte Europas. Die Olympiastadt verzaubert Sie mit ihrem Flair, den schattigen Ramblas, der surrealen Kathedrale Sagrada Familia oder dem gotischen Viertel. Kunstbeflissenen bietet sich das Mirò-Museum an.

8. Tag | Küstenfahrt nach Figueras
Lernen Sie an diesem Tag die „wilde Küste“, die Costa Brava, kennen. Sie werden bei dieser herrlichen Panoramafahrt bemerken, dass sie ihrem Namen alle Ehre macht. In Figueras, der Hauptstadt der Region Alt Empordà, besuchen Sie das Museum des genialen Malers Dalí. Am Abend erwartet Sie auf Wunsch ein spanischer Folkloreabend vom Feinsten.

9. Tag | Costa Brava – Lyon
Rückreise bis nach Lyon zur letzten Zwischen­übernachtung.

10. Tag | Heimreise

*Die genannten Preise gelten ausschließlich für Reiseveranstalter und Wiederverkäufer wie z. B. Busunternehmen. Die Angebote gelten daher nicht für Endverbraucher und Einzelpersonen.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendig
Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob Sie in Ihrem Profil eingeloggt bleiben möchten, um Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.

Statistik
Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.


Details anzeigenImpressum

COVID-19 - Aktuelle Informationen & geänderte Öffnungszeiten

Wir reduzieren unsere Bürostunden.
Wir sind täglich von 9:00–12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:00 Uhr unter +49 7851 99 28 0 für Sie in Kehl erreichbar.
Unsere Büros sind also weiterhin täglich besetzt. Sie können uns daneben per Mail erreichen und wir beantworten gerne Ihre Fragen.
Die meisten Mitarbeiter sind aber nur an bestimmten Tagen für Sie erreichbar, denn wir haben unsere Arbeitszeiten einteilen müssen.

Viele Partner in Frankreich sind aber wegen der von der französischen Regierung verordneten Schließungen unerreichbar.
Bitte haben Sie deswegen Verständnis dafür, wenn unsere Antworten in diesen Zeiten etwas länger brauchen.