Paris – Ile-de-France

Luxus in Paris zum fairen Preis

© Givaga
© Givaga

4-Sterne-Hotels – mit Marriott spezial

  • 3 x Ü/ Frühstücksbüffet im ****-Hotel
  • 3-Gang-Abendmenü am Anreisetag im Hotel
  • Abendessen mit Musik auf dem Montmartre
  • Eintritt Paris Story
  • Eintritt Orangerie im Tuillerien-Garten (dienstags geschlossen, max. 30 Pers., keine Gruppenführungen an Sonn- und Feiertagen)
  • Seinebootsfahrt mit einem Glas Champagner
  • Auffahrt mit der Standseilbahn auf den Montmartre
  • Führer für die Stadtrundfahrt
  • Reisebegleitung für den 3. Reisetag

4 Tage

schon ab 259 €

  • Reisebeschreibung
  • Leistungen • Termine • Preise*

Reisebeschreibung

Zusammen mit ausgesuchten ****-Hotels bieten wir Ihnen für Ihre anspruchsvollen Kunden ein Top-Programm in Paris an. Hier erleben Sie Paris von seiner schönsten Seite.

1. Tag | Anreise nach Paris
Anreise in die Seinemetropole. Sie wohnen in ausgesuchten 4-Sterne-Hotels mit Restaurant im Metrobereich oder der Rennbahn von Saint Cloud. Abendessen im Hotel.

2. Tag | Pariser Highlights
Während der großen Stadtrundfahrt lernen Sie das klassische und moderne Paris intensiv kennen. Dies schließt einen Bummel zur Kirche Notre Dame (unmittelbarer Zugang nach dem Brand vorerst nicht möglich) mit ein und Stopps an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Am Nachmittag bringt Sie der Bus an die Oper. Es folgt ein Besuch von Paris Story. Hier entdecken Sie mit einem fantastischen Film die versteckten Sehenswürdigkeiten von Paris, die man nicht besichtigen kann. Anschließend haben Sie genügend Zeit zum Bummeln im schicken Viertel zwischen der Madeleine-Kirche und dem Boulevard Haussmann. Am Abend Seinebootsfahrt mit einem Glas Champagner.

3. Tag | Orangerie und Montmartre
Heute entdecken Sie das Herz von Paris rund um die Seine. Im legendären Tuilerien-Garten direkt beim Louvre besuchen Sie das Museum der Orangerie, das dem Impressionisten Monet gewidmet ist. Anschließend empfehlen wir einen Bummel über die Champs-Elysées. Am späteren Nachmittag fahren Sie dann mit der Standseilbahn auf den Montmartre. Nach einem Bummel über den Place du Tertre und zum Bateau Ivre am Weinberg des berühmten Pariser Hügels erwarten wir Sie dann zu einem Abendessen mit 3 Gängen und Live-Musik im Traditionslokal „La Bonne Franquette“. Danach bleibt noch genügend Zeit, den Montmartre auf eigene Faust zu entdecken.

4. Tag | Heimreise
Je nachdem, wie weit Sie es nach Hause haben, bietet sich an diesem Tag noch ein Besuch des berühmten Pariser Flohmarktes an der Porte de Clignancourt oder ein Halbtagesausflug nach Versailles an.

*Die genannten Preise gelten ausschließlich für Reiseveranstalter und Wiederverkäufer wie z. B. Busunternehmen. Die Angebote gelten daher nicht für Endverbraucher und Einzelpersonen.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendig
Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob Sie in Ihrem Profil eingeloggt bleiben möchten, um Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.

Statistik
Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.


Details anzeigenImpressum

COVID-19 - Aktuelle Informationen & geänderte Öffnungszeiten

Wir reduzieren unsere Bürostunden.
Wir sind täglich 9:00–12:00 Uhr unter +49 7851 99 28 0 für Sie in Kehl erreichbar.
Unsere Büros sind also weiterhin täglich besetzt. Sie können uns daneben per Mail erreichen und wir beantworten gerne Ihre Fragen.
Die meisten Mitarbeiter sind aber nur an bestimmten Tagen für Sie erreichbar, denn wir haben unsere Arbeitszeiten einteilen müssen.

Viele Partner in Frankreich sind aber wegen der von der französischen Regierung verordneten Schließungen unerreichbar.
Bitte haben Sie deswegen Verständnis dafür, wenn unsere Antworten in diesen Zeiten etwas länger brauchen.