Paris – Ile-de-France

Impressionen und Impressionisten

Vincent Van Gogh: Gemälde „Die Kirche von Auvers“, 1890   flickr - Stefano Brivio
Vincent Van Gogh: Gemälde „Die Kirche von Auvers“, 1890 flickr - Stefano Brivio

Eine romantische Reise in die Pariser Region

  • 3 x Ü/F im Metrobereich von Paris
  • 3-Gang-Abendmenü auf dem Montmartre im Künstlerlokal 2. Tag
  • 4-Gang-Abendmenü mit Wein in einer Wassermühle im Seinetal 3. Tag
  • Geführte Stadtrundfahrt in Paris
  • Eintritt in das Museum Marmottan mit Audioguides
  • Kleiner Zug zum Montmartre
  • Seinebootsfahrt
  • Eintritt in das Schloss von Auvers mit Ausstellung „Vision Impressioniste“
  • Geführter Spaziergang auf den Spuren van Goghs in Auvers
  • Eintritt in die Auberge Ravoux Giverny
  • Eintritt in Wohnhaus und Gärten von Monet Giverny

4 Tage

schon ab 289 €

  • Reisebeschreibung
  • Leistungen • Termine • Preise*

Reisebeschreibung

Victor Hugo sagte einmal: „Das Seinetal ist die schönste Allee Frankreichs“, und er hatte Recht. Unsere Reise führt Sie auf den Spuren der Impressionisten rund um den berühmten Maler Vincent van Gogh von Paris aus an den malerischen Seine-Ufern entlang in Richtung Meer.

1. Tag | Anreise nach Paris
Hotelbezug und Übernachtung. Sie wohnen im Pariser Metrobereich.

2. Tag | Schätze der Impressionisten in Paris
Am Vormittag machen Sie eine Stadtrundfahrt und sehen die schönsten Viertel der Pariser Innenstadt. Anschließend haben Sie Zeit zum Bummeln auf den Champs-Elysées oder an der Oper.
Am Nachmittag sehen Sie das Museum Marmottan, das die größte Sammlung an Werken aus der Hand des berühmten Malers Monet besitzt und darüber hinaus noch viele weitere Gemälde berühmter Impressionisten. Die Basis dieser Sammlung begründete der Arzt Docteur Georges de Bellio, zu dessen Patienten Manet, Monet, Pissarro, Sisley und Renoir gehörten und der von ihrer Malerei so begeistert war, dass er ihre Werke sammelte wie und wo er nur konnte. Sie ging nach dessen Tod an seinen Sohn über, der sie 1932 dem Museum vermachte.

Am Abend fahren Sie mit dem kleinen Zug auf den Montmartre. Das alte Pariser Künstlerviertel bietet auch heute noch ein Flair, das stark an die Welt der Impressionisten erinnert. Abendessen im historischen Restaurant „La Bonne Franquette“, wo bereits van Gogh und Renoir speisten. Zum Abschluss lassen Sie bei einer abendlichen Bootsfahrt auf der Seine die glitzernden Lichter der Stadt an sich vorüberziehen.

3. Tag | Auf den Spuren van Goghs und Monets im Seinetal
Das nördliche Seinetal gehört zu den schönsten Flusstälern Europas und wurde für seine mannigfaltigen Motive von fast allen impressionistischen Malern sehr geliebt. Im Schloss von Auvers entdecken Sie im Rahmen einer neuen interaktiven Ausstellung das Leben der Impressionisten. Schloss und Museum wurden 2017 spektakulär renoviert. Im Ort selbst folgen Sie den Spuren des berühmten Malers van Gogh und sehen sein Zimmer in der „Auberge Ravoux“, in dem er die letzten Monate seines Lebens verbrachte.
Durch das malerische Seinetal führt Sie Ihr Weg dann weiter bis nach Giverny hinauf. Hier lebte Claude Monet und malte in seinem Garten die berühmten Seerosen in unzähligen Stimmungen und Varianten. In der Nähe seines Wohnhauses befindet sich auch das sehenswerte Museum des Impressionismus. Am Abend werden Sie in einer romantischen Mühle im Seinetal zum einem 4-Gang-Menü inkl. Wein erwartet. Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.

4. Tag | Heimreise

*Die genannten Preise gelten ausschließlich für Reiseveranstalter und Wiederverkäufer wie z. B. Busunternehmen. Die Angebote gelten daher nicht für Endverbraucher und Einzelpersonen.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendig
Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob Sie in Ihrem Profil eingeloggt bleiben möchten, um Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.

Statistik
Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.


Details anzeigenImpressum

COVID-19 - Aktuelle Informationen & geänderte Öffnungszeiten

Wir reduzieren unsere Bürostunden.
Wir sind täglich 9:00–12:00 Uhr unter +49 7851 99 28 0 für Sie in Kehl erreichbar.
Unsere Büros sind also weiterhin täglich besetzt. Sie können uns daneben per Mail erreichen und wir beantworten gerne Ihre Fragen.
Die meisten Mitarbeiter sind aber nur an bestimmten Tagen für Sie erreichbar, denn wir haben unsere Arbeitszeiten einteilen müssen.

Viele Partner in Frankreich sind aber wegen der von der französischen Regierung verordneten Schließungen unerreichbar.
Bitte haben Sie deswegen Verständnis dafür, wenn unsere Antworten in diesen Zeiten etwas länger brauchen.