Lenk- und Ruhezeiten

Neue Lenk- und Ruhezeiten

Die neue Lenkzeiten-Verordnung ist eine Chance. Nutzen Sie sie, um interessante und ungewöhnliche Programme in den Markt zu bringen. Alle unsere Programme wurden auf die neuen Lenk- und Ruhezeiten überprüft und wir machen Ihnen einen Vorschlag pro Programm. Wir richten uns aber natürlich gerne nach Ihren Vorgaben, da wir keinen Einblick in Ihre Personalplanung haben. Das Lenkzeiten-Problem darf sich nicht in der Kostenfrage erschöpfen.

Fragen Sie sich lieber, wie Sie die Ruhezeit touristisch interessant nutzen und sich durch pfiffige Lösungen von der Konkurrenz abheben können!

Hier einige Beispiele und Lösungsansätze:

ICE-Anreise bis Basel, Köln oder Aachen

Lange Reisen nach Süden oder Westen können Sie durch die ICE-Anreise nach Basel, Köln oder Aachen verkürzen. Ihre Kunden bringen am Vorabend der Reise die Koffer zu Ihnen, ein Fahrer, fährt den Bus bis zum späten Vormittag zum Zielbahnhof. Der Rundreisefahrer begleitet die Gruppe ohne Gepäck und übernimmt ausgeruht das Steuer. Durch die schnelle Bahnanreise entfällt eine Übernachtung. Sie erhalten von uns günstige R.I.T.-Tickets und sparen noch an der Hotelnacht. Besonders interessant für Kunden mit einem großen Einzugsbereich oder mehreren Standorten.

TGV-Etappen in Frankreich
Unsere Etappen in Frankreich mit dem Superschnellzug TGV sind so berechnet, dass Sie auch hier eine Zwischenübernachtung sparen oder die Ruhezeiten überbrücken. Ihre Kunden erhalten so ein interessantes Zusatzerlebnis – und Sie sparen auch noch Kosten dabei!

Ersatzbusse in Frankreich

Busanmietungen sind teuer in Frankreich. Deshalb haben wir einen Globalvertrag für Sie geschlossen, der es uns ermöglicht, bis zu 40% unter dem einmaligen Anmietpreis anzubieten. Viele Programme wurden so geändert, dass wir den Ersatzbus nur für einen Transfer oder halbtags benötigen.

Erlebnisprogramme am Ruhetag

Warum soll der Ruhetag nicht auch eine zusätzliche Erholung für Ihre Kunden sein? Wir haben viele Etappen ans Meer oder in touristisch interessante Gebiete gelegt und bieten Erholungstage an. Auch Kochkurse, Wellnessprogramme, Marktbesuche mit Kräuterkunde oder kleine Wanderungen sind möglich.

Routenverlegung für den Fahrerwechsel

Auf Wunsch passen wir alle Programme so an, dass ein Ersatzfahrer Ihrer Firma den Bus kostengünstig (z.B. mit einem Billigflieger) erreichen kann.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendig
Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob Sie in Ihrem Profil eingeloggt bleiben möchten, um Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.

Statistik
Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.


Details anzeigenImpressum

COVID-19 - Aktuelle Informationen & geänderte Öffnungszeiten

Wir reduzieren unsere Bürostunden.
Wir sind täglich von 9:00–12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:00 Uhr unter +49 7851 99 28 0 für Sie in Kehl erreichbar.
Unsere Büros sind also weiterhin täglich besetzt. Sie können uns daneben per Mail erreichen und wir beantworten gerne Ihre Fragen.
Die meisten Mitarbeiter sind aber nur an bestimmten Tagen für Sie erreichbar, denn wir haben unsere Arbeitszeiten einteilen müssen.

Viele Partner in Frankreich sind aber wegen der von der französischen Regierung verordneten Schließungen unerreichbar.
Bitte haben Sie deswegen Verständnis dafür, wenn unsere Antworten in diesen Zeiten etwas länger brauchen.